Therapie

Integraler Transformativer Prozess (ITP)


Zur Lösung des Problems schlage ich vor, eine größere Perspektive einzunehmen, welche die subjektiven und objektiven Ich- und Wir-Bereiche einschließt und die Entwicklung auf allen Ebenen und Entwicklungslinien fördert.

ITP richtet sich auf einen tiefgreifenden Veränderungs- und Wachstumsprozess – eine Transformation, die alle Dimensionen, Ebenen und Entwicklungslinien einschließt. Dabei kann es sich um eine Veränderung in Bezug auf die Einstellung zum Thema Leben und Tod, zur eigenen Person, Funktion und Umfeld sowie zu Objekten (Dinge, Ideen) mit denen man sich identifiziert und daraus seine Identität ableitet, handeln, oder/auch um eine Transformation stagnierender und regressiver Anteile. ITP ist bemüht, die physischen, emotionalen, mentalen und spirituellen Dimensionen des Menschen und seiner Beziehung zu anderen und zur Welt zu erkunden und im weiteren Sinne zu pflegen. Die stattfindende Bewusstseinsentwicklung führt zu tieferen Einsichten, welche wiederum eine Veränderung des Erlebens und Verhaltens nach sich zieht. Im Sog dieser Aufwärtsbewegung integrieren sich bisherige Ängste in eine größere Dimension. Flugangst verwandelt sich dabei zwar kaum auf wundersame Weise in Freude am Fliegen, aber die Symptome verlieren nach und nach an Brisanz und verschwinden mit der Zeit.

Fassen Sie Vertrauen in Ihren Prozess!

Nutzen Sie die Energie für eine tiefere Veränderung und inneres Wachstum.

Werden Sie die Person, die Sie in Ihrem tiefsten Innern sein wollen.


Home
motiv
motivmotivmotiv